Allgemeine Informationen

Was ist bei einem Sterbefall zu tun?

Was wir von Ihnen brauchen?
Nachfolgende Sachen sollten Sie bereithalten oder Ihrem Bestatter mitgeben:

- Familienstammbuch oder Heiratsurkunde oder Geburtsurkunde (bei Ledigen)

- Scheidungsurteil (bei Geschiedenen)

- Todesbescheinigung und Papiere zur Todesursache (wird vom Hausarzt/Krankenhaus ausgefüllt und sollten für den Bestatter bereitliegen, d.h. beim Verstorbenen verbleiben bis die Abholung erfolgt)

- Grabdokumente (bei einem schon vorhandenen Grab, Urkunden über Nutzungsrecht und Graberwerb)

- Krankenkassenkarte (zum Abmelden der Krankenkasse)

- Rentennummern zum Abmelden der Renten (entweder den letzten Rentenbescheid oder auf den Kontoauszügen)

- Adresse/n von Betriebsrente/n

- Versicherungspolicen (Sterbegeldversicherungen oder Lebensversicherungen)

- Eigene Kleidung, wenn der/die Verstorbene in eigener Kleidung eingebettet werden soll (Unterbekleidung, Oberbekleidung, Socken/Strümpfe/Strumpfhose) Keine Schuhe!
über uns rat und hilfe Bestattungsarten unsere leistungen Bestattungskosten vorsorge Kontakt/Impressum